Menü Schließen
Prof. Mark Somos ist Rechtswissenschaftler und -praktiker. Er berät und vertritt Privatkunden bei Menschenrechtsverfahren in nationalen und internationalen Foren, einschließlich dringender Beschwerden und Beschwerden beim UN-Menschenrechtsrat und bei Sonderverfahren.
Mark hat einen MPhil in politischem Denken und Geistesgeschichte von Cambridge, einen AM in Regierung und Sozialpolitik und einen Doktortitel in Politikwissenschaft von Harvard, einen LLM in internationaler Sicherheit und Recht von Sussex und einen PhD in Recht von Leiden. Derzeit in einer Heisenberg-Position am Max-Planck-Institut für vergleichendes öffentliches Recht und internationales Recht unterrichtete Mark Rechtswissenschaften an den Universitäten Sussex, Tufts, Harvard und Yale. Er ist Autor von vier wissenschaftlichen Büchern und über vierzig Artikeln und Mitherausgeber von Grotiana.